Die Analyse des Unterbewussten ist der Eintrittspunkt in die sichtbare Welt und in die unsichtbare Welt. Stellen Sie sich vor, dass eine Seele, die durch den Tod geht, nicht in der Lage ist, alle ihre emotionalen Verbindungen zu überwinden. Manchmal sind diese Emotionen so stark, dass sie so tief in den „Körper“ der Seele eindringen, dass es sehr schwierig ist, sie aufzugeben. Und dann traumatisiert sich die Seele, die alle Leben durchmacht. Durch Übergänge in die unsichtbare Welt (die Seele ist ein Bewohner der unsichtbaren Welt), kooperiert sie mit der Zeit. In dem Moment, in dem die Zeit ihr die Tür öffnet, nimmt sie die ihr angebotene körperliche Form an und beginnt, ein neues Leben zu führen, aber diese emotionalen Bindungen, die tiefgründig sind, gehen zum nächsten Leben über, denn was das SELBST nicht von selbst heilen kann, braucht die Energie der Erde, um neue Verhaltensformen zu erlernen, um das Verlorene aufrichten zu können. Einige unbewusste Programme (wie die Analyse zeigt) werden die Gesundheit einer bestimmten Person beeinflussen, z. B. sage ich oft, dass, wenn eine bestimmte Person zu viele Todesfälle erlebt hat (Abschiede im Zusammenhang mit der Abreise von Lieben, Menschen um ihn herum), dann wird die Seele mit Immunstörungen geboren. Es wird starke emotionale Bindungen schaffen, sich auf das Wohl der Lieben konzentrieren und der Körper wird schwach sein. Eltern können die Immunität des Kindes ständig verbessern, ständig ihre Energie in den Aufbau starker Immunreaktionen investieren, sich über zu häufige Krankheiten des Kindes beschweren. Tatsächlich müssen wir sein inneres Konstrukt emotionaler Verbindungen verstehen.



Erstes Beispiel
Eine Mutter kann traurig sein, dass sie gerade angefangen hat zu arbeiten und ihr Kind bereits krank geworden ist! Warum ist das passiert? Denn im emotionalen Bereich eines Kindes gibt es eine Angst vor Trennung, so dass die Seele keinen Platz hat, um Energie zu schöpfen, so dass sie sie dem Körper entzieht. So sinkt die Energie des Körpers, um sie ins Gleichgewicht zu bringen. Wenn die Mutter wissen würde, wie man arbeitet und die Situation im  inneren emotionalen Feld ihres Kindes verändert, wäre es viel einfacher für sie.

Zweites Beispiel
Das Kind ist schwach, hat keine Energie, hat keine Initiative, also fragen sich die Eltern, warum er seine Hausaufgaben nicht machen kann, warum er nicht dringend ist. Es kann sie verärgern, dass das Kind oft nicht in der Stimmung ist, sich müde und unzusammengebaut fühlt. Was könnte dahinter stecken? Dahinter steckt eine schwierige Entscheidung, die unter sehr extremen Umständen getroffen werden musste. Es steckt eine Art Mesalany dahinter, oder eine unharmonische Ehe oder eine Tragödie. Dies hängt mit einem sehr wichtigen Ereignis zusammen. Wieder schloss das Selbst nicht die Tür dahinter, es konnte nicht alles auf einmal lösen, und jetzt braucht es die Mittel, um zu heilen, aus dieser Situation herauszukommen und anders zu leben. Es kann einige Jahre dauern, oder es wird sich ändern, wenn eine Person erwachsen wird (eine solche Person muss erwachsen werden, weil sie Schwierigkeiten hat, Entscheidungen zu treffen). Es wird eine Situation verändern, die die Seele wieder den gleichen Schmerz empfinden lässt, und dann wird sie anfangen, nach einem Heiler in der Außenwelt zu suchen.

Drittes Beispiel
Ein Baby wird mit einer Allergie geboren. Die Mutter fragt sich, was sie falsch macht, worauf sie allergisch ist? Eine solche Sensibilität führt zu einem inneren Mangel an Wertschätzung – ein Mangel an Selbstachtung führt zu einer solchen Sensibilität des Körpers gegenüber allem, was dem Körper angeboten wird. Das ist Rebellion gegen die Welt. Stellen Sie sich ein karmisches Szenario vor, wenn eine Person lange und hart an einem Projekt arbeitet und plötzlich „und Sie werden hier nicht gebraucht“ genannt wird, dann fühlt eine solche Seele enorme Verzweiflung, Schmerz und Entfremdung. Ein Mann wie er kann anfangen zu trinken, sein Leben ist ruiniert. Die Seele „stirbt“ (d.h. tritt in das Annullierungssystem ein). Ihr Trauma ist so tief, dass es auch nach der Wiedergeburt (der nächsten Inkarnation) keine Möglichkeit gibt, die Mittel zu finden, um es durchzuarbeiten. Die Seele kann rebellieren, Aggression ausdrücken und alles durch die inneren Organe tun, und dann erscheinen Hautallergien. Natürlich sind nicht alle Allergien karmisch, aber als Homöopathin habe ich viele Jahre lang Menschen getroffen, die Hilfe brauchten, zuerst psychologisch und dann medizinisch. Die Heilungen konnten die Rebellion, die im Raum der spirituellen Revolution entstanden war, nicht unterdrücken.

Die Unbewusste Analyse ist Ihr Einstiegspunkt in Ihre internen Reaktionen.

Wenn Sie mit spirituellen Szenarien arbeiten, können Sie viele Änderungen vornehmen, ändern, ein neues Wahrnehmungssystem aufbauen. Sie können Ressourcen finden, die der Seele helfen, sich auf sie zu verlassen und mit ihren internen Problemen umzugehen.

Wenn Sie Informationen darüber erhalten möchten, können Sie mir schreiben: kontakt@emma-lange.pl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.